AACHENER BAUSACHVERSTÄNDIGENTAGE
2020

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Beauftragung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, sofern es für die Bearbeitung des Auftrags erforderlich ist. Insbesondere werden die Daten weder veröffentlicht noch an Dritte verkauft. Zum Schutz der Daten werden übliche Maßnahmen eingesetzt: ständig aktualisiertes Virenschutzprogramm, Firewall, Spam-Filter.

Personenbezogene Daten werden vom AIBau für folgende Tätigkeiten verwendet und gespeichert:

Im Rahmen der Organisation der jährlich stattfindenden Aachener Bausachverständigentage:

- Versand von Einladungen zur Tagung

- Anmeldung, Abrechnung und Teilnahmebestätigung der zur Tagung angemeldeten Personen

- Eintragung von Name und Ort (ohne genauere Adresse) in die Teilnehmerliste, die den Tagungsteilnehmern zur Verfügung gestellt wird

- Versand der Tagungsbände an die Teilnehmer

Im Rahmen von öffentlich geförderten und/oder im öffentlichen Interesse durchgeführten Forschungsprojekten:

- Versand von Umfragen zu Erfahrungen mit Schadensfällen

Die Adressdaten werden ausschließlich zum automatischen Versand von Tagungs-Einladungen, Tagungsbänden und Umfrageformularen im Rahmen von Forschungsprojekten an Druckereien und Postversender übermittelt. Nach der Verwendung werden die Daten dort wieder gelöscht. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Mit der Übermittlung der Kontaktdaten stimmen die Absender der o.g. Verwendung ihrer persönlichen Daten zu.

Die Einwilligung kann jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen werden.