Aachener Bausachverständigentage Vortrag Innenraum Eurogress schmal

Aachener Bausachverständigentage | Allgemeine Infos

Die Aachener Bausachverständigentage wurden im Jahr 1975 ins Leben gerufen, um die Ergebnisse der Bauschadensforschung an der RWTH Aachen University vorzustellen. Daraus entwickelte sich die größte Fachveranstaltung im deutschsprachigen Raum. Sie richtet sich an Baubeteiligte und Sachverständige des Hochbaus, an Mitarbeiter von Behörden und Hochschulen sowie an Hersteller von Bauprodukten.

Zur Tagung werden Forschungsergebnisse vermittelt und übliche sowie neue Bautechniken diskutiert. Sachverständige und Bauschaffende erhalten nützliche Hinweise im Umgang mit Beurteilungsfragen, wobei kontroverse Diskussionen zu neuen Lösungsansätzen führen. Dabei werden nicht nur technische, sondern auch juristische Fragen intensiv behandelt, die Baubeteiligte und Sachverständige betreffen.

Ansprechpartner im AIBau

Sekretariat:
Ute Reinertz, ute.reinertz@aibau.de

Referenten, Buchveröffentlichung:
Dipl.-Ing. Ruth Abel, ruth.abel@aibau.de

Impressionen

Außenansicht eurogress
Aachener Bausachverständigentage Messe
Bausachverstaendigentage-5
Aachener Bausachverständigentage Messe
Bausachverstaendigentage-4
Aachener Bausachverständigentage Saal Eurogress
Bausachverstaendigentage-2
Aachener Bausachverständigentage Vortrag Matthias Zöller
Bausachverstaendigentage-8
Aachener Bausachverständigentage Saal Eurogress
Bausachverstaendigentage-7
Aachener Bausachverständigentage Eurogress
Bausachverstaendigentage-1
{"visible_panels":"7","width":"900","height":"300","orientation":"horizontal","panel_distance":"10","max_openedaccordion_size":"100%","open_panel_on":"click","shadow":"false","autoplay":"false","mouse_wheel":"false"}

 1,342 total views,  7 views today